Rüdiger Kinkel

– Key Account Manager, Vertrieb Technische Schaumstoffe

Dass ich nach meiner Ausbildung 1981 übernommen wurde, ließ die damalige betriebliche Situation kaum zu. Doch Eurofoam hat sein Wort gehalten – und das immer wieder – was mir bis heute sehr viel bedeutet.

Meine berufliche Entwicklung zeigt in den jetzt über drei Jahrzehnten vor allem eines: Meine Fähigkeiten und mein Potenzial wurde stets erkannt und gefördert. Mit jedem Entwicklungsschritt konnte ich die Geschicke des Unternehmens mehr und mehr mitsteuern: Zunächst die Auftragsbearbeitung, dann die Auftragsplanung und -steuerung der Abteilung Isoliertechnik, es folgte die Arbeitsvorbereitung, dann der Einkauf und jetzt der Vertrieb. Das ist sicher: Wer hier etwas einbringt, der kann sich wirklich entfalten.

Heute bin ich Key Account Manager im Vertrieb Technischer Schaumstoffe. Meinen ganzen Weg konnte ich größtenteils selbst bestimmen. „Machen Sie mal, Herr Kinkel“, hieß es oft und so setzte ich meine Ideen, wie z. B. Angebots- oder Kalkulationstools, in die Tat um. Immer mit dem Streben nach Effizienz. Mein nächstes Projekt ist das Sammeln von Wissen aus allen Bereichen und die Einarbeitung in ein System, das der gesamten europäischen Gruppe ermöglicht, darauf zu zugreifen.

Man hat immer viel Vertrauen in mich gesetzt, mich gefördert und wertgeschätzt. Deshalb sage ich bis heute gerne „meine Firma“ zu Eurofoam.